Die beiden Diebe sind auf einer anderen Yacht (eingestiegen ?)

Es ist die SY ARES II / Heimathafen Dusburg. Sie segeln von Griechenland / Hafen IONIOM Marina ab Mittwoch den 2.11.22 wohl nach Sizilien

ARIES IIDas Foto kann gezogen und vergrößert werden

Wo sie die aus Emden geliehene SY ALVE an wohl den Eigner Boris Hummes übergeben haben, recherchiere ich Dort könnten noch Teile von uns verblieben sein. Wenn wir genau wissen wo und wie lange sie im MM sind, fahren wir gerne mit der Anzeige aus Emden dorthin und versuchen dort die Polizei zu aktivieren

Unna am 1.11.2022

 

Die Diebe Jonas und Silas Manke aus Kamen, haben mich zu ihrem Accound bei IG zwar blockiert, aber Freunde von mir nicht. So weiß ich, dass sie jetzt auf einer anderen SY ARIES mit Heimathafen Duisburg sind.
Falls der Eigner als Bootsführer mit Bootsführerschein und mindestens einer gültigen Haftpflicht-Versicherung nicht selber an Bord ist und nur per Crew seine Yacht von Griechenland aus der OINOIN Marine irgendwohin überführen läßt, bitte melden.
Jonas u Silas Manke haben keine Befähigung dazu und sind dementsprechend nicht selber versichert

======================================
Ab 1.8. (= ALVE-Übernahme) Ist es eindeutig Diebstahl 
Ab 9.7. Ausgeräumtes, hätte uns immer übergeben werden müssen.
Abzubauen war nie erlaubt worden - nur Eigenes einzuräumen
@
Um nur einig Unsinniges von über 160 Teile zu nennen:

50 kg Gross nach der von uns für 100 €  an den EMDER Segelmacher bezahlt, lag  lose, nicht abgedeckt auf dem  Vorschiff herum
Wollte man so losfahren ?

Dazu nur mit ca 70 Liter im Tank und 20 Liter im Reserve-Kanister, statt 400 Li Diesel Fassungsvermögen im Tank ?
+
Die Hutze für den Fallenschutz vor dem Mast u auf dem Baum dahinter  fehlt - WARUM ? fehlte die auf der ALVE ?
+
3 Winterpersenninge sind  weg
+
Petro-Deckenlampe ist weg
+

Der Simmer-Kkochtopf ist weg
+
Alle 4 Eierbecher sind weg
+
Der Rettungsring und 2 Rettungs-Westen sind weg
+
Der kleine fest installiert Schraubstock ist weg  
+
die Fenderpumpe ist weg
Ein kleine Gummisau weg
+
20 Liter Diesel aus Kanister sind wohin ? 
+
Geronimo Bild in A0 von meinem Hoch-Bettend
+
Der fest verschraubte Perlmutt-Glöbus ist weg
+
Zahnputzhalter ud meine Munddusch sind abgeschraubt und weg
+
Fernseher u Fernbedienung
und das CD-Auto-Radio weg
+
Fernbedienung der Ankerwinsch ist weg, 
jetzt unbrauchbar
+
Der Hebel für die Lenzpumpe im Cockpit ist weg - jetzt Unbrauchbar
+
Die Signal-Flaggen (A-Z + Nrn) sind weg
+
Die Plexiglas-Abdeckung über der Fliehkraftkupplung u Wellenaufnahme als Schutz gegen Fallendes dorthin, ist WARUM weg ?
+
1 von 2 Karten-Dreiecke
+
Alle Reserve-Vorhangscloss-Schlüssel
+ 4 v 8 Vorhängeschlösser sind weg = WARUM ?NOCH
2 Schraubenkästen
1 Schellenkasten
1 Schäkel-Ersatzkasten
Das Megaphon
3 Bootshaken
Die Alu-Niedergangstür
Alle Bücher
Segeljacken
Gummistiefel
Mehr in der 160 Teile-Listung
======================================
Ab 26.6 bis zum Unterzeichnungstermin am 30.7. gab es 6 Entwüfe mit sinnvollen Änderungen zum Nutzungsvertrag.
Keiner wurde bis dahin und schon gar nicht danach gegenseitig anerkannt. Weder mündlich nlch schriftlich. Nur je zur Kenntnis öer Email ausgetauscht.
Ab dem zweiten Entwurf stand immer der $2; keine Veränderung ohne Genehmigung des Erbauers oder der Eignerin.
Am 15.7. wurde der gewünschte Wieder-Einbau des von mir in 2010 entfernten Oberbettes an Stb im Mittelschiff per nachweisbarem Email verboten.
Zu der Unterzeichnung in gemeinsamer Zusammenkunft, sogar mit Vater Björn und Freundin Elena aus Köln, kam es nich, weil keine eigene Risikoabdeckung durch die geforderten Versicherungen beigebracht wurde. Ab 1.8. ist es eindeutiger Diebstshl, was da noch entnommen / entwendet wurde.
Alles vorher Entwendete hätte zurück gebracht werden müssen, da es dafür sowieso keine Erlaubnis gab